Bauregeln für die Hauptwelt Village

  • Auf Village steht dir als Member ein eigener Claim zu und dieses Grundstück, mit einer Fläche von maximal 10.000 Block (z.B. 100×100) muss dir bei erstmaligen anmelden durch einen Admin übertragen werden. Melde dich diesbezüglich beim Serverteam. Dort hast du das Hausrecht, kannst bestimmen wer bauen darf und darfst zur Not Spieler mündlich der Zone verweisen.
  • Wenn du aus einem bestimmten Grund mehr Zonenfläche benötigst, so kannst du diese beantragen.
  • Das Farmen auf der Baumap ist generell untersagt, lohnt sich aber auch nicht, da die Ressourcen deaktiviert sind. Nutze hierfür bitte die Farmwelt.
  • Das Errichten von Spielerfallen ist sowohl auf der eigenen Zone, als auch in der freien Welt verboten.
  • Des Weiteren tolerieren wir keine Zonen in Form von schwimmenden oder fliegenden „Cobbleplatten“ (o.a. Materialien) oder andere durch extremes Terraforming erzwungene Gebilde (im negativen Sinne zur umliegenden Natur). Sollten diese Gebilde nach Aufforderung durch den Staff nicht selbständig ausgebessert werden, behalten wir uns vor diese zu entfernen. Mit absichtlich hässlich bebauten Zonen wird ebenso verfahren.
  • Öffentliche Bauten stehen unter Schutz – auch wenn eventuell die Zone fehlt. Dazu zählen Straßen, Minecartsysteme, gemeinnützige Gebäude u.a.
  • Außerhalb deiner Zone kann generell nicht gebaut/abgebaut werden. Rechte für öffentliche Arbeiten können beantragt werden.

Regeln zu Inaktivität und Zonenlöschung

  • Sollte ein Spieler 3 Wochen (ohne Abmeldung) inaktiv sein, besteht die Möglichkeit seine Zonen löschen zu lassen, um womöglich wertvollen Bauplatz zu erschließen. Der Status „inaktiv“ wird anhand verschiedener Faktoren bestimmt, unter Anderem dem letzten Login-Datum des Spielers.
  • Der Staff behält es sich vor, hässliche, abgebrochene oder verstümmelte Zonen schon nach 1-2 Wochen Abwesenheit zu entfernen.
  • Nach drei Wochen Inaktivität eines Spielers, behält es sich der Staff außerdem vor, Server-Infrastruktur – ohne vorherige Ankündigung – auf seiner Zone zu errichten.
  • Wird deine Zone zur Löschung vorgeschlagen, so kannst du im entsprechenden Foren-Thread begründeten Einspruch erheben.
  • Ist ein Spieler mindestens 6 Wochen offline, so können dessen Zonen direkt und ohne vorherige Ankündigung durch den Staff gelöscht und renaturiert werden. Einspruch ist dann natürlich nicht mehr möglich.
  • In den meisten Fällen, werden Sicherheitsbackups der Zonen in eine andere Map transferiert. Sollte bei erneuter Aktivität eine ausreichende Begründung für die lange Abwesenheit gegeben werden, können wir die Zone wiederherstellen.

Regeln die auf allen Welten gelten

  • Das Bauen von anstößigen oder unangebrachten Darstellungen (dazu zählen: Extremistisches oder Pornographisches Gedankengut, u.a.) ist verboten!
  • Tierställe und automatische Pflanzenfarmen sind so weit erlaubt, wie du die geförderten Güter auch verbrauchen kannst. Wir behalten es uns vor, zu große oder störende Farmen zu vernichten.

Regeln zum PvP

  • Auf der Baumap ist PvP generall gestattet. Allerdings ist es jedem Member möglich den eigenen PvP-Status in bestimmten Zeitabständen frei zu wechseln.
  • Zudem ist es verboten Spieler durch Fallen oder Lava außerhalb eins direkten PvP-fights zu töten.
  • dahingegen gibt es auf der Farmwelt keine Regeln zum Verhalten zwischen Spielern.
  • Beim Spielertod werden alle Items in einem Grabstein gespeichert. Der gestorbene Spieler hat dann 5 Minuten Zeit seine Items wieder abzuholen. Diesen zu becampen ist nicht gestattet.
  • Beim Tod durch PvP innerhalb dieser Regeln werden Itemverluste nur bei einem fehlerhaft oder nicht gespawnten Grabstein wiederhergestellt. Wer durch PvP stirbt trägt dafür die eigene Verantwortung , dies ist in den meisten Fällen kein Grund für ein Ticket an das Serverteam.

Erlaubte Mods: